#Vorteilskarte #Ermässigungen #Nachlässe

Schlagwort: Pensionsanpassung

Pensionsanpassung

Pensionen aus der Pensionsversicherung werden grundsätzlich jährlich angepasst, bei der Ermittlung des Anpassungsfaktors – Anpassungsverzögerung – wird die Erhöhung der Verbraucherpreise (Inflationsrate) berücksichtigt. Den Prozentsatz für die Pensionserhöhung legt der Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz fest, Pensionen mit einem Stichtag bis 31.12.2020 werden ab 01.01.2022 wie bisher mit dem vollen Erhöhungbeitrag erhöht. Für Hinterbliebenenleistungen, die sich aus einer bereits zuerkannten Pension von Verstorbenen ableiten, wird dafür der Stichtag der Pension von Verstorbenen sonst der Stichtag der Hinterbliebenenleistung maßgeblich.

Einfach schnell und sicher zu Ihrer Vorteilskarte !

Wohnungseigentum

Wohnungseigentums Gesetz -Novelle 2022 – Änderung – Die Rahmenbedingungen im Wohnungseigentumsrecht für die Installation von Lademöglichkeiten für Elektro-Fahrzeuge sollen verbessert werden. Darüber hinaus sollen unterstützungswürdige Innovationen begünstigt werden, nämlich die Errichtung von Einzel-Photovoltaikanlagen, behindertengerechte Ausgestaltungen, die Anbringung von Beschattungsvorrichtungen sowie der Einbau einbruchsicherer Türen. Schließlich sollen optimierte Voraussetzungen einerseits für die Erhaltung, andererseits aber auch für die Verbesserung von Gebäuden vor allem in wärme-, klima- und energietechnischer Hinsicht geschaffen werden.

Einfach schnell und sicher zu Ihrer Vorteilskarte !

Renten Sonderzahlungen

Vorteilskarte, Ermässigungen, Nachlässe

Pensions(Renten)sonderzahlungen – § 105. (1) ASVG – Zu Pensionen aus der Pensionsversicherung, die in den Monaten April bzw. Oktober bezogen werden, und zu Renten aus der Unfallversicherung, die in den Monaten April bzw. September bezogen werden, gebührt je eine Sonderzahlung. (2) Wird die Pension (Rente) einer anderen Person oder Stelle als dem ehemals versicherten Berechtigten (den berechtigten Hinterbliebenen) auf Grund eines Anspruchsüberganges überwiesen, so werden die Sonderzahlungen nur geleistet, wenn sie dem Berechtigten ungeschmälert zukommen.

Einfach schnell und sicher zu Ihrer Vorteilskarte !

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén